Phury ist Zsadists Zwillingsbruder. Phury war es der Zsadist aus den Fängen der Sklaverei befreit hatte. Seither lebte er im selbstauferlegten Zölibat. Phury nimmt in seiner aufopferungsvollen Art das Amt des Primals auf sich. Seine Shellan wird die Auserwählte Cormia.

Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im 19. Jahrhundert, gleich nach seiner Transition, machte sich Phury auf die Suche nach seinem verschollenen Zwillingsbruder, Zsadist. Er reiste durch Europa und folgte den Gerüchten. Ende des 19. Jahrhunderts hörte er auf einem Treffen Seinesgleichen, in Dover, England, dass die Gastgeberin Catronia sich einen prächtig ausgestatteten Blutsklaven hielt. Daraufhin begann er der Vampirin den Hof zu machen. Als Catronia ihm genügend Vertrauen schenkte, nahm sie ihn mit zu den Blutsklaven. Zsadists geschundener Anblick brachte Phury beinahe dazu, seinen Dolch zu ziehen und Catronia zu töten, doch in dem Moment tauchte ein Höfling auf und berichtete, dass ihr Hellren nach ihr suchte. Anschließend brach Chaos aus und die Wachen richteten sich gegen Phury. Währenddessen wurde Zsadist zum Auspeitschen nach draußen gebracht, wo allmählich die Sonne aufging. Phury stellte sich einer Wache nach der anderen, bis er sich zu den Klippen flüchten konnte. Dort wurde er von einem Dolch getroffen und er rollte über die Klippe, wobei sich sein Bein verfing. Mit seiner Waffe schoss er daraufhin sein Bein ab. Gemeinsam mit Zsadist fiel er ins Meer. Phurys Wunde wurde durch das Salz des Meerwassers verschlossen, sodass es nicht mehr heilen und das Bein nie wieder nachwachsen würde. Anschließend retteten sie sich vor dem Sonnenlicht in eine nahegelegene Höhle.

Gegenwart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chibi phury.jpg

Phury hat sich selbst Zölibat geschworen und betäubt seine Schmerzen mit übermäßigen Konsum von roten Rauch (Drogen). Außerdem hat er genau wie sein Zwilling Z ein Auge auf die schöne Aristokratin Bella gelegt. Doch seine Gefühle werden nicht erwidert, denn Bella hat nur Augen für Zsadist. Als er mal wieder Nachschub von roten Rauch braucht, geht er zum Reverend und findet heraus, dass Rhev ein Sympath ist, eine Spezies seiner Rasse die verpönt ist. Nachdem Bella von Zsadist gerettet wird und sein Bruder weiterhin weigert seine Gefühle zu ihr einzugestehen, nährt er sich von Bella. Als der Lesser sich schließlich bei der Bruderschaft meldet und berichtet, dass er Wellsie getötet und eine weitere Vampirin in Gewalt hat, ist es Zsadist die sich die Aufgabe in die Hand nehmen will. Doch Phury kann nicht mit dem Gedanken leben, das Z sein Leben in Gefahr bringt und betäubt ihn, damit er an seiner Stelle hingehen kann. Schließlich wird er von dem Lesser überrumpelt und bis zum Tode gefoltert, bevor Zsadist ihn zur Hilfe kommen kann und Bella schließlich den Lesser tötet.

Immer noch verliebt in die Shellan seines Zwillingsbruder Z, kann er es nicht ertragen in die Nähe der schwangeren Bella zukommen. Sein Drogenkonsum erhöht sich dramatisch und als er erfährt, dass Bella Blutungen hat, wirft er sich in den Kampf gegen die Lesser. Doch er hat sein Kampf Kodex, beginnt den Lesser auszuweiden, bis er von einem zweiten Lesser überrascht wird und mit einem Baseball-Schläger schwer verletzt wird. Als er von Rhage gefunden wird, weigert er sich jedoch zu Havers gerbracht zu werden, sodass schließlich die menschliche Ärztin Jane Whitcomb, die für Vishous Behandlung entführt wurde, sein Augenlicht rettet.

Als er den Platz des Primals einnimmt lernt er die Auserwählte Cormia kennen und verliebt sich in sie.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.