FANDOM


 Die Erschaffung Bearbeiten

Vampire sind eine sterbliche Art von Hominiden, die von der Gottheit, die als die Jungfrau der Schrift bekannt ist, geschaffen wurden.

Irgendwann, nachdem die Erde und die Homo sapiens erschaffen worden waren, ging die Jungfrau der Schrift zu ihrem Vater, dem Schöpfer (der ultimative Gottheit in der BDB und Fallen Angels-Buchreihe) und bat ihn um Erlaubnis ihr auch die Macht zum Leben erschaffen zu geben. Ihre Bitte wurde ihr erfüllt, aber mit der Einschränkung, dass ihre Schöpfungen nicht mit den Homo Sapeins konkurrierten oder sie schließlich sogar zu dominierten oder die Pläne des Schöpfers für die Welt, die er geschaffen hatte, zu stören. Die Jungfrau der Schrift stimmte dem Pakt zu, und mit der Kraft ihres Willens erschuf sie die Vampir-Spezies.

Unsterbliche Bearbeiten

  • Der Schöpfer
    • Ultimative Gottheit in der Welt von Black Dagger und Fallen Angels.
  • Die Jungfrau der Schrift
    • Tochter des Schöpfers.
    • Schwester von Omega
  • Der Omega
    • Sohn des Schöpfers.
    • Bruder der Jungfrau der Schrift.
  • Engel
    • Diener des Schöpfers.
  • Bekannte Engel
  • Dämonen
    • gefallene Diener des Schöpfers.
    • erscheinen nicht in der BDB-Reihe.
    • sie sind Teil des gleichen Universums wie die Fallen Angels-Reihe
  • Wanderer
    • hat zwei Bedeutungen in der Reihe, aber in diesem Fall repräsentiert es eine Person, die körperlich gestorben ist, aber wegen des magischen Einflusses einer Gottheit, wird ihr körperliche Form gegeben und sie wird nicht in das Jenseits übergehen, bis irgendeine Art von Kriterien für ihre finale ruhe erfüllt ist.

Sterbliche Bearbeiten

  • Menschen
    • Lesser
      • Menschen, die von Omega in seine untoten, impotenten Diener verwandelt wurden.
  • König der Lesser

Aus der Vampir-Rasse entstanden zwei bekannte "Ableger": Die Schatten und die Sympathen. Wie, wann und warum diese entstanden sind, ist noch nicht offenbart worden. Von den beiden Rassen sind die Schatten den Vampiren am nächsten (und sogar ein wenig gefürchtet von vielen Vampiren für ihre bekannte Vorliebe für das unsichtbar werden während der Jagd und für den Kannibalismus ihrer Opfer in der Folge der Tötung). Die Sympathen sind sowohl von den Vampiren als auch von den Schatten geschmäht, aber in beiden Formen freakish (sie haben sechs Finger und drei Knöchel auf jeder Hand und haben eine unangenehme Zugehörigkeit zu Spinnentieren) und an der Macht (sie sind Psychiker, die gerne spielen geistige Spiele und kann eine Person verrückt machen).

Stärken Bearbeiten

  • Ihre Herzen haben zum Beispiel sechs Kammern
  • Ihre sexuelle Reaktion auf einen Liebhaber oder eine Frau ist leidenschaftlicher als bei Menschen (sie sind sehr leicht stimuliert und können Multiple Orgasmen haben)
  • ihre innere Organfunktion ist dem des Menschen weit überlegen.
  • Sie haben auch eine ausgedehnte Langlebigkeit (~ 1000 Jahre - mehr als das Zehnfache der des Menschen)
  • Vampir Körper sind im Durchschnitt groß angelegt. Die meisten Männer werden über 2 Meter groß)
  • sie sind alle dick bemuskelt
  • Vampire sind unempfindlich gegen sexuell übertragbare Infektionen (STIs), Krebs, Erkältungen und die meisten anderen menschlichen Krankheiten.

Schwächen Bearbeiten

  • Sonnenlicht ist tödlich für Vampire (also keine Tageslichtbewegung),
  • sie können nicht lange ohne Blut von einer ihrer eigenen Spezies (das entgegengesetzte Geschlecht zu sich selbst) bestehen
  • ihre Reproduktionsrate ist sehr langsam (einmal alle zehn Jahre oder so) und sehr gefährlich für Frauen (lange Schwangerschaftszeiten, kombiniert mit schlechten Chancen für die Konzeption und Tragfähigkeit, und eine hohe Sterblichkeitsrate für Geburtsfrauen und Totgeburten)
  • Vampire sind stärker und schneller als die anderen Spezies, die im BDB-Universum erwähnt werden (nur ihre Cousinen, die Schatten, kommen nah an sie, wenn es um körperliche Kraft und Fitness geht).
  • Vampire sind nicht unempfindlich gegen körperliche Schäden, und können sterben vor dem Ausbluten, massiven systemischen Trauma, Organversagen, Nahrungsmittelverhungern, Austrocknung, Blutverhungern, Brennen, Einfrieren, Vergiftung, Sepsis, Hirnschäden und Komplikationen, die sich aus der Geburt ergeben verarbeiten.
  • Vampire können auch Demenz bekommen / Alzheimer (Ehlenas Vater), eine vampirische Form der Parkinson-Krankheit (Rehvenge lächelte an Ehlena und behauptete, an dieser bekannten Krankheit zu leiden) und leiden an Geisteskrankheit (Marissa und Mary beschäftigt sich mit PTSD, manischer Depression und denen mit Selbstmordgedanken im Safe House).

Essensgewohnheiten Bearbeiten

Vampire, während die Notwendigkeit Blut, muss auch essen auf einer regelmäßigen Basis viel das gleiche wie Menschen. Vampire neigen nicht dazu, Mahlzeiten "Frühstück", "Mittagessen" und "Abendessen" zu nennen, sondern eher (wörtlich) "First Meal" und "Last Meal". Es ist unklar, was sie ihre Version des Mittagessens nennen, wie es selten in der Reihe erwähnt wird.

Es gab keine Erwähnung von vegetarischen oder veganen Vampiren in der Serie.

Vampirische Soziale Strukture Bearbeiten

  1. Die erste Familie
  2. Die Auserwählten
  3. Die Brüder der Bruderschaft
  4. Die Glymera
  5. Die Doggen
  6. die Berufsklassen (Angestellte)
  7. die Krieger-Klassen (Bastarde und andere Nicht-Bruderschaft Mitglieder, die kämpfen)
  8. die Arbeiterklassen (Angestellte und die untergeordnete Hierarchie)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.